Analysesysteme

Alle unsere Analysesysteme werden mit größter Sorgfalt in unserem Hause entwickelt, konstruiert und montiert. Neben den Standard-Geräten fertigen wir ebenso individuell angepasste Messgeräte und Messkonzepte für Ihren Anwendungsfall. Die Analysenzeiten unserer Geräte betragen grundsätzlich ca. 5-30 Minuten.

Prozess-Gaschromatographen

meta GC-PID alle ionisierbaren Stoffe ≤ 10,6eV. o. 11,8eV.  
meta GC-TID leichtflüchtige halogenierte Kohlenwasserstoffe (LHKW)  
meta GC-FID alle brennbaren Kohlenwasserstoffe selektiv  
meta GC-WLD

abhängig der

Wärmeleitfähigkeit

 
meta GC-PID/TID alle ionisierbaren Stoffe ≤ 10,6eV. o. 11,8eV.

 

Summen FID alle brennbaren Kohlenwasserstoffe in Summe  

Gasmesssystem

Permanentgas-Messungen von:

Kohlenstoffdioxid  CO2 0,5-100 Vol.-%
Methan CH4 0,5-100 Vol.-%
Schwefelwasserstoff H2S 0,2-100 vppm
Sauerstoff O2 0,5-50 Vol.-%

Messstellenumschalter

Erweiterung für erhöhten Messstellenbedarf. Erhöhung auf bis zu 64 Messstellen. Relais- und Alarmschaltung je Messstelle.

Software

Gaschromatographische Auswerte- und Steuersoftware mit Mehrpunktkalibrierung, grafischer Darstellung und Datenversand und -sicherung per verschlüsselten Online Zugang.  

Produktportfolio meta Messtechnische Systeme GmbH
meta Messtechnische Systeme GmbH.pdf
PDF-Dokument [4.7 MB]

Schranksysteme - individuell abgestimmt

Durch die Kombination unserer Analysengeräte können wir genau auf Ihr Messvorhaben abgestimmte Schrank-Systeme erarbeiten und in Betrieb nehmen. Individuell und flexibel binden wir unser Prozess-Analytisches Know-How in Ihren Produktionsprozess ein. Durch unsere kontinuierliche Betreuung der Hard- und Software können Sie sicher sein, dass Ihr Messvorhaben plausibel und reproduzierbar stattfindet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Impress © 2017 meta Messtechnische Systeme GmbH +49 351 25411-20 info@meta-dresden.de